Konzeption | Online-Redaktion | Gute Texte

Konzeption von Websites und Social Media

Der erste Schritt auf dem Weg zur erfolgreichen Präsenz im Internet ist die gut durchdachte Konzeption – für den Internetauftritt genauso wie für die sozialen Medien (Social Media) – also Blogs, Facebook, Twitter & Co. Konzeption ist Grundlage für alles. Sie orientiert sich immer an den möglichst gründlich antizipierten Interessen der Menschen, die Sie erreichen wollen.

Konzeption für wen?

Selbst wenn Sie als etablierter Unternehmer ihre Zielgruppe(n) genau kennen, lohnt es sich, bei einer Neugestaltung Ihrer Online-Aktivitäten noch einmal genau hinzusehen und zu überprüfen, ob eventuell neue Aspekte zu berücksichtigen sind. Ihre Leute aus Produktentwicklung und Marketing können Ihnen dazu sicher ein fundiertes Feedback geben.

Ist der Personenkreis klar, an den Sie sich wenden wollen, überlegt Wiebke Ollendorf gemeinsam mit Ihnen, was die unterschiedlichen Menschen Ihrer Zielgruppe(n) interessieren könnte. Welche Inhalte, welche Features könnten für sie von Nutzen sein?

Wohin soll es gehen?

Entscheidend für eine stimmige Konzeption sind die Ziele, die Sie mit Ihren Online-Aktivitäten verfolgen.

Geht es Ihnen um

  • Imagepflege,
  • Vermarktung,
  • Verkauf,
  • Service?

Die Antwort auf diese Frage ist essentiell. Während Produkt-Websites immer gleich mehrere Ziele auf einmal erfüllen, kann z. B. ein Twitter-Account ausschließlich dem Service und Ihre Facebook-Page in erster Linie dem Austausch dienen.

Gemeinsam mit Ihnen findet Wiebke Ollendorf die zu den Zielen passende Inhalte und Anwendungen, damit aus dem Mehrwert für die Menschen Ihrer Zielgruppe schließlich auch ein Mehrwert für Ihr Unternehmen wird.